Startseite
Lageplan
Lageplan Südstraße
Lageplan Südstraße

Zahlen, Daten, Fakten

   Planer:         Bender, Kintat, Marx

   Fläche:          2,5 ha

   Investition:   geschätzt: 0,5 Mio. €

   Baubeginn:    2004

Beim LAGA-Teilbereich Südstraße handelt es sich um ein Fördergebiet des Stadtumbaus mit dem Schwerpunkt Rückzug. Die bauliche Struktur wird hier einschneidenden Veränderungen unterzogen. Dies bedeutet einen flächenhaften Abbruch mit nachfolgender Begrünung. Dabei handelt es sich vor allem um den Rückbau von Bahngebäuden nördlich der Südstraße, die bereits von hohem Leerstand betroffen sind. Das Areal wird als inszenierter Raum in die Landesgartenschau integriert. Pflanzeninstallationen und Kunstobjekte setzen sich auf diesem rund 2,5 ha großen Areal mit dem Charakter der ehemaligen Industrie- und Bahnlandschaft auseinander und entfalten hier ihre Anziehungskraft als Ausstellungsfläche.

Ansicht Südstraße Ansicht Südstraße
Kont@kt
© 2003-2018 Michael Bender, Susann Kintat, Johannes Marx